Dipl.-Rechtspfleger/in (FH) / keine Auswahl Rechtspflege (m/w/d)

Stellenbeschreibung

Als Diplom-Rechtspflegerin (FH) bzw. Diplom-Rechtspfleger (FH) und Fachjurist/-in nimmst du bei den Gerichten die dir nach dem Rechtspflegergesetz zugewiesenen Aufgaben in sachlicher Unabhängigkeit wahr. Deine Stellung ist insoweit mit der der Richter vergleichbar. Auch diese sind bei ihren Entscheidungen nur ihrem Gewissen und dem Gesetz unterworfen und an keine Weisungen inhaltlicher Art gebunden. Dein Aufgabenbereich als Diplom-Rechtspflegerin (FH) und Diplom-Rechtspfleger (FH) ist breit gefächert und umfasst wichtige Teile der Rechtspflege, die im Wesentlichen ehemals im Verantwortungsbereich des Richters lagen.

Ein Schwerpunkt deiner Tätigkeit liegt in der freiwilligen Gerichtsbarkeit, der streitverhütenden Rechtspflege. Hierzu gehört bei Amtsgerichten u. a. die Bearbeitung von Grundbuch-, Nachlass- und Registersachen sowie Vormundschafts-, Familien- und Betreuungssachen.

Ausführliche Infos zum Beruf unter:

http://www.gerechtigkeit-gemeinsam-gestalten.de/duales-studium-diplom-rechtspfleger-fh/duales-studium-berufsbeschreibung/
Typ
Duales Studium
Branche
Beginn
01.10.2021
Dauer
3 Jahre

Schulabschluss

  • Fachhochschulreife
  • Fachgebundene Hochschulreife (Fachabitur)
  • Allgemeine Hochschulreife
  • Studium Umsteiger

Interessen

  • Wirtschaft & Recht
  • Deutsch

Arbeitsplatz

  • Bildschirmarbeit
  • Kundenkontakt

Amtsgericht Walsrode

Ausbildungsstandort:
u. a. Lange Straße 29-33

Ansprechpartner/in:
Frau Engel

Email:
agwal-poststelle@justiz.niedersachsen.de

Telefon:
05161600773

Webseite:
www.amtsgericht-walsrode.niedersachsen.de